Haushahn
Energiespeicher
Haushahn
Energiespeicher

Prinzip Leichtigkeit: Der Haushahn Energiespeicher ist einfach nachzurüsten, nicht größer als ein Schuhkarton und kann in Aufzügen nahezu aller Hersteller verbaut werden. 

Wenn ein Aufzug bremst, entsteht Energie, die als Wärme an die Umgebung abgegeben wird. Der Haushahn Energiespeicher nutzt diese Bremsenergie und speichert sie mit Hilfe eines Ultrakondensators für die nächste Fahrt. Bekannt wurde das Prinzip vor allem durch die Formel 1, bei der es unter dem Namen KERS (Kinetic Energy Recovery System) für zusätzlich Power sorgte. Wir nutzen KERS umgekehrt, um Ihren Aufzug energieeffizienter und kostensparender zu machen.

Und das Beste daran: Der Haushahn Energiespeicher ist ganz einfach nachzurüsten, nicht größer als ein Schuhkarton und kann in Aufzügen nahezu aller Hersteller verbaut werden. 

Auf einen Blick Auf einen Blick

  • Einfachheit durch bewährte Technologien
  • Energieeffizient und kostensparend, vor allem bei hoher Nutzung
  • Klein und einfach zu installieren, auch nachträglich
  • Herstellerunabhängig nachzurüsten, für nahezu alle Aufzüge möglich

Simples Prinzip Simples Prinzip

  • Strom und Kosten sparen

    • senkt den Stromverbrauch um bis zu 70 %
    • Je intensiver der Aufzug genutzt wird, desto größer das Sparpotenzial

  • Herstellerunabhängig

    • kompatibel mit Aufzügen nahezu aller Hersteller

  • Einfach nachzurüsten

    • passt in fast jeden Maschinenraum oder Schachtkopf
    • nicht größer als ein Schuhkarton

Haushahn Energiespeicher - Grafik zur Funktionsweise